Neue Wege einer nachhaltigen und achtsamen Wirtschaft

Unser Leben und tägliches Handeln ist von wirtschaftlichen Prozessen durchdrungen. Wir arbeiten, wir kaufen Produkte, wir leihen uns Geld und investieren es. Durch unseren Umgang mit Geld formen und stützen wir das, was wir Wirtschaft nennen. Wir sind die Wirtschaft. Doch dient dieses aktuelle Wirtschaftssystem unseren wahren Wünschen? Leistet es einen positiven Beitrag zu unserem Lebensglück?

Trotz stetem Wachstum sind wir kaum zufriedener, freudvoller oder glücklicher geworden. Im Gegenteil, unser Wirtschaftssystem enttäuscht, ist geprägt von Gier und Maßlosigkeit, Krisen, falschen Werten.

Wie können wir eine Wirtschaft schaffen, die unsere tiefsten Ansprüche befriedigt, unsere Gemeinschaft stärkt, Mut macht und auch geistiges Wachstum bringt? Unsere Arbeit, unser Konsum und unser Geld sollen und können uns auf diesem Weg dienen.
Wirtschaft muss Sinn ergeben und Sinn schaffen. Das sollte unser Anspruch sein.

Und aus welcher Arbeit könnte mehr Sinn entstehen, als aus der, Menschen zu helfen? Menschen die sterben oder trauern sind offen wie in keinem anderen Moment des Lebens. Nur die Konfrontation mit dem Tod kann uns dazu bringen, eigene Werte, das eigene Leben zu überprüfen.
Aarau-Bestattungen möchte -im Innen und im Außen- neue Wege bestreiten. Angefangen bei mehr Menschlichkeit und geistigem Wachstum, über die Förderung einer neue Bestattungskultur, hin zu einer achtsamen und nachhaltigen Wirtschaftlichkeit.

Wir brauchen ein tieferes Verständnis der geistigen Dimensionen unseres Lebens, um nicht auf die immer gleichen, falschen Versprechungen anzuspringen. Achtsamkeit hilft uns, die Verbindung von menschlichen, wirtschaftlichen und geistigen Prozessen in einem neuen Licht zu sehen. Zu Beginn sollte daher die Frage stehen: Wie können wir im Umgang mit den Menschen, der Arbeit und mit Geld die richtigen Dinge in sinnvoller Weise, im richtigen Maß und aus sinnvollen Gründen tun?

Durch eine veränderte Arbeitsweise und einem achtsamen und bewussten Umgang, können wir in jedem Menschen der uns begegnet geistige Prozesse anregen und uns selbst zufriedener machen. In kleinen Schritten können wir als Unternehmen nicht nur eine Bestattungskultur revolutionieren, sondern auch Impulsgeber und Vorreiter eines neuen, nachhaltigen und zukunftsfähigen wirtschaftlichen Denkens und Handels werden.

24-Stunden-Hotline: 0800 66 49 323

Kontaktformular


„Was man tief in seinem
Herzen besitzt kann man
nicht durch den Tod verlieren.“

* * *
(Johann Wolfgang von Goethe)

Bestattungen ab € 999,-

Weitverzweigtes Filialnetz
Kostenfreie Beratung Tag und Nacht:
0800 66 49 323

Würdevoll muss nicht teuer sein.

Stille Betrachtung: Geführte Meditation
Wir sind was wir denken. Können Sie sich vorstellen, dass wir mit unserem alltäglichen Denken unser ganzes Leben dirigieren?
14tägig Dienstag, 19.00 bis ca. 20.00 Uhr, max. 20 Teilnehmer, Teilnahme kostenlos. Mehr Infos...
Erinnerung: Gesprächskreis für Trauernde
Menschen, die den Tod eines vertrauten Menschen betrauern, fallen einsam auf sich selbst zurück: die bislang in Krisensituationen bewährten Bewältigungsstrategien helfen ihnen oft nicht weiter.
Monatlich, Samstag 14.00 bis ca. 18.00, max. 8 Teilnehmer, 90,00 Euro inkl. Getränke und Imbiss. Mehr Infos...
Das weite Land der Seele: Kraftreisen zur Trauerheilung
Sie suchen nach Lösungen, nach Heilung oder Ganzheit? Sie haben eine persönliche Krise? Sie befinden sich an einem Wendepunkt in Ihren Leben, der Sie besonders fordert?
Termine nach Vereinbarung, Samstag 10.30 bis ca.15.00 Uhr, max. 12 Teilnehmer, 90,00 Euro inkl. Getränke und Imbiss. Mehr Infos...
Erkenne das, was niemals stirbt: Alternative Ansätze der Trauerarbeit/-heilung
Ein Seminarangebot für alle die sich mit dem Thema Tod und Trauer konfrontiert sehen.
Vortrag mit Gesprächsrunde, Termine nach Vereinbarung, ca. 1,5 Std. , max. 40 Teilnehmer, 25,00 Euro p. P. Mehr Infos...
EquineSpirit – Der Geist des Pferdes: Wochenendseminar zur Trauerbewältigung
Mit Pferden und anderen Krafttieren, der Stille der Natur & der heilenden Kraft der Elemente
Termine nach Vereinbarung, Freitag 19.00 bis Sonntag 15.00 Uhr, max. 6 Teilnehmer, 650,00 Euro p.P. inkl. Unterkunft und Vollverpflegung. Mehr Infos...
Ahnenfest:
Das Fest basiert auf einem alten keltischen Brauch. Gefeiert wurde für, mit und zu Ehren der Ahnen, einen Fest, dass Weinen und Lachen verbinden möchte.
31. Oktober 2010 18.00 Uhr, 6 Stunden, max. 200 Personen, 50,00 Euro incl. Speisen und Getränke. Mehr Infos...